28. Januar 2016

3 in 1 Roll-Leine Hundeleine Katzenleine mit Taschenlampe und Hundekotbeutel im Test

Über Testberichte.Reviews darf ich die 3 in 1 Roll-Leine Hundeleine Katzenleine mit Taschenlampe und Hundekotbeutel Seil 15ft für Hunde bis max. 44LBS testen und vorstellen. Die Leine ist für unseren Timmy, Bordercollie - 19kg. Der erste Eindruck ist eher verhalten, für eine Langlaufleine die für 44LBS - 20kg ausgelegt ist, finde ich sie etwas zu labil.
Die Leine kommt gut verpackt und schnell nach hause, es handelt sich um eine Langlaufleine die bis 5 Meter ausgezogen werden kann, der Gurt hat eine Breite von 24cm, die Länge kann beliebig eingerastet werden, dazu verfügt sie über einen Stopptaste. Als Zusatz befindet ist eine Kotbeutelbox und eine Taschenlampe an dem Handteil, Batterien für die Taschenlampe sind nicht im Lieferumfang, es werden 3 x AA Batterien benötigt. 
Die Roll-Leine besteht komplett aus Kunststoff in Schwarz, der Griff liegt gut in der Hand, das Bedienen der Stopptaste ist leichtgängig, sie lässt sich leicht einrasten und wieder lösen. Der Gurt soll durch eine Rückholfeder wieder zurückgezogen werden, was leider nicht sehr zügig passiert. 
Unser Hund ist ausgebildet, er läuft bei Fuß, zieht nicht an der Leine und hängt sich auch nicht hinein. Ich verwende eine Langlaufleine für den letzten Gassigang am späten Abend und lasse ihm dann gerne etwas mehr Leine. Bei einer Langlaufleine erwarte ich, das die Rückholung schnell geschieht, in einer Gefahrensituation muss ich mich darauf verlassen können, das sie ihren Dienst erfüllt und ich den Hund stoppen und zum mir holen kann. Das ist bei dieser Leine nicht möglich, die Leine braucht ewig bis sie sich ganz eingerollt hat, bis dahin hängt der Gurt durch und man hat keinen schnellen Zugriff auf den Hund. 
Bei Timmy ist es kein Problem, da er sehr gut hört und bei dem kleinsten Wort von mir steht - zurück kommt, was aber ist wenn ein unerfahrener Hundebesitzer oder ein Hund der nicht gut hört mit so einer Leine unterwegs ist, dann ist es vorgeplant das es zu Gefahren oder unliebsamen Begegnungen kommt. 
Um den Test zu erweitern, habe ich unseren Kater an diese Leine genommen, er wiegt 5 Kg, das gleiche Problem besteht auch bei ihm, sodass ich davon ausgehen muss, das die Rückholfeder einfach zu schwach ist und ich die Leine für meinen Hund nicht verwenden möchte. Praktisch finde ich die Taschenlampe und den Kotbeutelbehälter, so habe ich in dunklen Gassen immer noch Sicht auf meinen Hund und ich habe immer einen Kotbeutel parat.
Mein Fazit 
leider hat die Leine den Test bei mir nicht bestanden, die Zusätze sind praktisch, dennoch gebe ich keine Empfehlung, da ich auch bei diesem Preis eine gute Leine erwarten kann. Der Preis, 39,99€ zur Zeit ist sie im Angebot für 14,99€.
Zum Produkt geht es HIER
Das Produkt wurde kosten- und bedingungslos zum Test gestellt, was keine Auswirkung auf meine ehrliche Bewertung hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße