5. Juni 2013

Der Philips Twister Milchaufschäumer im Test



Ich hatte mir sehr gefreut, als die Mail kam, das ich den  Senseo® Milk Twisters  testen darf. Ich hatte ihn schon seit einiger Zeit auf meinem Wunschzettel. Kaum war er Berstellt und geliefert, mußte ich ihn auch gleich ausprobieren.Für mich war er so interrassant, weil wie doch alle in der Familie Laktose-Intollerant sind, ich habe zwar einen Milchaufschäumer, der mit Batterien läuft, aber so richtig klasse, wie im Cafe bekommt man es dann doch nicht hin.


Die Bestellung war kinderleicht, aussuchen, ihn gib es in weiß oder schwarz, ab in den Einkaufswagen und dann zu Kasse, wir haben für den Test einen Gutschein bekommen, so kostete er  nur noch 39,90 €, zur Kasse gehen und auf bezahlen klicken, das Bezahlen geht unter anderem mit PayPal. Bestätigen und nach zwei Tagen war er schon bei uns zu Hause. Sehr gut verpackt, mit zwei Paketen Senseo Kaffee.

Schnell war er durch gespült und schon einsatzbereit. So nun konnte es los gehen. Die Milch aus dem Kühlschrank und bis aus die Maximum Linie auf gefüllt, den Deckel auf setzen, 3 Sekunden den Schalter drucken ( bei warmer Milch nur kurz ). Zu schauen und nach dem er sich alleine abgeschaltet hat, den Deckel runter nehmen und TADA der Milchschaum ist fertig. Richtiger Milchschaum, wie er besser nicht sein kann. 


Die Konsistenz ist sehr gut und er ist super fluffig, toll ich war erstaunt, wie gut er das gemacht hat. Da bekommt man sofort Lust auf mehr, eine Lattemacchiato, war mein erste Kunstwerk, für das ich ein riesen Lob von meinem Gatten, ihr wisst ja das er Italiener ist und die sind immer schwer zu beeindrucken, wenn es um ihre Kaffeespezialitäten geht. Als nächstes einen Capuccino und für die kleine einen super leckeren Kakao aus aufgeschäumter Milch. Meiner Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Das war Tag eins mit dem Senseo® Milk Twister.
Als ich aber am nächsten Tag einen Capuccino machen wollte, da wurde aus meiner Milch kein Schaum mehr, vielleicht lag es an der Milch, also schnell eine neue aufgemacht  und das Gerät wieder eingeschaltet, aber wieder nichts. Das Gerät noch mal gesäubert, neu Milch dieses mal keine Laktosefreie und mit dem angegebenen Fettgehalt, einschalten, warten und nichts. Ich habe dann noch einmal die Beschreibung und die Fehlerliste durch forstet, alles versucht, aber er wollte nicht mehr.
Ich hätte sehr gerne hier noch ganz viel erzählt, was man mit ihm so anstellen kann, aber das ging leider nicht. Ich weiß nicht, ob es an dem Gerät lag oder an mir, aber ich kann so natürlich keine Bewertung  abgeben.
Schade ich hatte mich so darauf gefreut und jetzt bin ich froh, das ich ihn mir nicht gekauft habe.
www.fuersie-tester.de/

Hier ist noch mal dir Hersteller-beschreibung, vielleicht habe ich ja nur ein Montagsgerät bekommen.

Ob Latte Macchiato, Cappuccino oder Café au lait –

alles ist nun möglich! Mit dem Philips Senseo® Milk Twister
bereiten Sie cremigen Milchschaum auf Knopfdruck für sich und Ihre
Gäste. Durch die automatisch eingestellte Temperatur und den magnetisch
betriebenen Rührbesen gelingt die perfekte Schaumdichte und -festigkeit einfach zu
Hause.

Schnelles Milchaufschäumen, bequeme Reinigung

Das edle Design des Senseo® Milk Twisters beeindruckt in jeder Küche und eine
spezielle Antihaft-Beschichtung ermöglicht eine leichte Reinigung. Der Senseo® Milk
Twister hat eine Kapazität von 120 Millilitern, das entspricht genau der Menge für zwei
köstliche Cappuccini. Bereits nach zwei Minuten ist der Aufschäumprozess beendet.
Praktisch ist der abnehmbare Korpus: Dank der doppelten Antihaft-Beschichtung lässt sich
das Gerät ganz einfach unter fließendem Wasser ausspülen und mit einem Tuch abwischen. Die
Beschichtung sorgt ebenfalls dafür, dass der Milchschaum fast rückstandsfrei in das gewünschte
Gefäß gleitet. Der Deckel mit dem Rührstab ist spülmaschinenfest.


Der Milchaufschäumer ist einzeln, aber auch gemeinsam mit dem Kaffeeautomaten Senseo® Twist im „Senseo® Twist+Milk Set“ erhältlich. So vereinen sich das volle Aroma von Kaffee und die zarte Konsistenz des Milchschaums zu einem intensiven Geschmackserlebnis.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße