17. März 2016

Arendo - Funkwecker mit Hygrometer und Thermometer im Test

Heute stelle ich euch den  Arendo - Funkwecker mit Hygrometer und Thermometer vor.
Der Wecker  kommt sicher verpackt und schnell zu dir, der befindet sich in einer Umverpackung aus Karton und ist zusätzlich in einer gepolsterten Folie verpackt, das garantiert einen sicheren Versandt ohne Beschädigungen. Der erste Eindruck ist sehr positiv, der Funkwecker ist hochwertig im Material und der Verarbeitung.
Der Wecker kommt ganz in Schwarz, er verfügt über ein digitales Display, das gut lesbar und ausreichend groß ist. Auf dem Display erscheint die Zeit, ein Hygrometer und Thermometer, die Alarm und die Temperaturanzeige sowie die Luftfeuchtigkeit, er verfügt über die Zeitanzeige in 12 - 24 Stundenanzeige, zudem arbeitet er mit Funk, er verfügt auch über eine Taschenlampe.
Für den Betrieb werden fünf AAA Batterien benötigt, diese sind nicht im Lieferumfang, es werden  zwei AAA Batterien für den Wecker und drei Batterien für die Lampe benötigt, es besteht die Möglichkeit nur den Wecker ohne die Taschenlampe zu Nutzen, dann legt man einfach zwei Batterien in die oberen Batteriefächer, ich finde die Taschenlampe aber sehr nützlich, da man sie z.B. zum nächtlichen Gang auf die Toilette nutzen kann ohne das Licht im Raum einschalten zu müssen. 

Das Batteriefach befindet sich auf der Rückseite des Weckers, es ist leicht zu Öffnen und einfach wieder zu Verschließen. Sobald die "Wave" beginnt der Wecker mit der Sychronisation, er stelle die Zeit und das Datum ein und es erscheint das Funkzeichen im Display.

Mit  „-“ Taste wird das Zeitformat auf 24 Stunden geändert werden, mit „+“ kann zwischen Celsius oder Fahrenheit gewählt werden. Die Zeitzone, die Sprache, das Jahr, das Datum und die Uhrzeit können durch längeres Drücken auf den "Wave" Button manuell eingestellt werden.

Die Schalter für das Einschalten der Weckfunktion  befindet sich an der Seite des Weckers, entgegengesetzt ist der Schalter für die Taschenlampe, das Einstellen der Weckzeit wird über dir „-“ oder „+“ Taste getätigt, in dem man sie für 2 Sekunden gedrückt hält und anschließend mit "Wave" bestätigt wird. Der Funkwecker verfügt auch über eine Schlummerfunktion von 5 Minuten im Intervall, die Taste befindet sich oben auf dem Wecker, zum Ausschalten des Weckers drückt man einfach irgend eine Taste oder Schiebt die Wecktaste an der Seite auf "Off".

Die LED Taschenlampenfunktion verfügt über drei Modis: ON - OFF - AUTO, mit der "AUTO" Funktion, schalten sich die LED`s automatisch ein, wenn man den Wecker anhebt, stellt man ihn wieder hin, dann gehen die LED`s aus.  

Mein Fazit  
der Arendo - Funkwecker mit Hygrometer und Thermometer ist absolut empfehlenswert, ganz so wie ich es von Arendo gewohnt bin. Die Verarbeitung ist sehr gut, alle Funktionen sind praktisch und leicht zu bedienen. Bei diesem Wecker stimmt einfach alles auch das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.
Der Preis ist sehr gut, ich habe einen zweiten gekauft für meinen Mann.  
Das Produkt wurde kostenlos-bedingungslos zum Test gestellt, was keine Auswirkung auf meine ehrliche Bewertung hatte.  
Zum Produkt geht es HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße