29. September 2013

Veet Easy Wax Elektrischen Warmwachs Roll On System im Test

Bei einem Gewinnspiel von www.produkttest-online.de, habe ich das Veet Warmwachsset zum Testen gewonnen, schon seit einiger Zeit hatte ich überlegt mit dem Wachsen zu beginnen. Gut das ich durch diesen Test feststellen konnte, ob es etwas für mich ist oder nicht. Vielen Dank an produkttest-online, das ich testen durfte.

Über Veet Easy Wax Elektrischen Warmwachs Roll On System
Die Wachsformel enthält natürliches Bienenwachs und ist für alle Hauttypen, auch für empfindliche Haut, geeignet. Ihre Haut wird dadurch mit Feuchtigkeit versorgt.
Das Veet EasyWax™ ist speziell formuliert, um Ihnen eine fühlbar glatte Haut zu verleihen.
Der Roll-On-Mechanismus ermöglicht ein sauberes und gleichmäßiges Auftragen des Wachses auf Ihrer Haut. Das Veet Wachs entfernt Haare schon bei der ersten Anwendung an der Wurzel und schenkt Ihnen für bis zu 4 Wochen glatte Haut.
Für bis zu 28 Tage sorglos Bein zeigen
So die Hersteller Beschreibung.
Hört sich ja ganz gut an, aber ist es das auch?
Zunächst muss es erwärmt werden, 20 Minuten braucht es bis der Wachs warm genug ist. Der Rollon System finde ich ganz gut, über haupt macht das Gerät einen sehr guten Eindruck. Es liegt gut in der Hand und ist ganz leicht in der Anwendung. 
Die Wachspatrone ich schnell eingeklickt und nun warten,die 20 Minuten sind etwas lange, aber ich denke, das sich das Wachs langsam erwärmen muss. Es hat danach auch die richtige Temperatur, so das es warm genug ist um das Wachs aufzutragen und nicht zu heiß das man sich verbrennt. 
Ich habe mir extra zwei Wochen nicht die Beine rasiert, wie grausam das Gefussels an den Beinen, ich hasse es unrasierte Beine zu haben, aber für den Test habe ich es auf mich genommen.
Sieht das nicht schlimm aus? Wenigstens sind sie hell, dann fallen sie nicht ganz so auf. Aber jetzt ran an die Haare. Das Wachs ist nun 25 Minuten erwärmt und die Tortour kann los gehen. Das wachs auf die Beine, das mitgelieferte Papiertuch darauf und darüber streichen, dann mit einem Ruck abziehen, AUA und wie sieht es aus? Meine Erwartung war, das ich so ganz schnell meine ungeliebten Haare entferne, aber Pustekuchen. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, also noch mal nachgelesen, nein alles richtig. Aber das Ergebnis war noch nicht einmal befriedigend. Ich habe es weiter probiert, so das die Stellen richtig tief rot waren, aber es waren nur ein paar Haare entfernt.
Mein Fazit 
Leider hat das Veet Easy Wax Elektrischen Warmwachs Roll On System bei mir den Test nicht bestanden. Vielleicht liegt es an der Beschaffenheit meiner Haarwurzeln oder der Haut. Ich weiß es nicht. Ich bin dankbar das ich es testen durfte, auch wenn es bei mir durchgefallen ist. Da die Ergebnisse anderer Tester dafür sprechen, gebe ich zwar heute keine Kaufempfehlung, aber wer mag sollte es ausprobieren.
Der Preis EUR 19,74
Veet EasyWax™ Wachspatrone/ Inhaltsstoffe: 
Glyceryl Rosinate, Paraffinum Liquidum, Cera Alba, Hydrogenated Microcrystalline Wax, CI 77891, CI 26100 
Veet Pflegetücher/ Inhaltsstoffe: 
Paraffinum Liquidum, Hexyldecyl Stearate, Parfum, Tocopheryl Acetate, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Limonene, Cedrus Atlantica Bark Oil, Pelargonium Graveolens Flower Oil.
Schaut vorbei bei  www.Produkttest-online.de, hier erwarten euch viele neue Produkte und Testergebnisse. Immer auf dem neuesten Stand in der Produkttestwelt, Informativ und immer für dich da, das ist  Produkttest Online

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße