10. Februar 2013

Haushalt Tipp zum Thema Nudel kochen



Die Erklärung :Viele Hausfrauen sind der Meinung, das man nicht nur Salz ins Kochwasser gibt, sondern auch etwas Öl damit sie nicht kleben. Die meisten schrecken die Nudel dann auch noch mit Wasser ab.Da kann ich nur sagen ,, Hilfe" das kann doch nicht sein, hat Euch Eure Mutti nicht beigebracht, das man das nicht darf?1.) Öl ins Kochwasser ist eine Todsünde, wenn Du das einer Italienerin sagst, flippt sie sofort aus.Nudeln haben eine raue Oberfläche, damit die Soße gut haften bleibt. Gebe ich jetzt Öl ins Kochwasser, wird die Oberfläche glatt und die Soße hat keinen Halt.
2.) das Abschrecken mit kalten oder warmen Wasser :Schrecke ich die Nudeln ab habe ich den gleichen Effekt wie bei dem Öl ins Wasser geben.Also macht bitte beides nicht, besser ist es die Nudel aldente ( bissfest ) zu kochen, abgießen du dann etwas Soße darüber geben. Das hat den Vorteil, die Nudeln Kleben nicht und nehmen schon vorab etwas Soße auf. Allerdings sollten sie dann auch gegessen werden, je länger sie stehen je garer werden sie und sind dann nicht mehr aldente. Aber kleben tun sie auch nicht.

Kommentare:

  1. Bei der Geschichte mit dem Öl hat mein Schwiegervater in Spe mich vor einigen Jahren auch sehr böse angeguckt.. Die Italiener und ihr Temperament ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt, ich habe ja auch so einen zu Hause.
    Alles Liebe,
    Biene

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße