26. Juli 2015

Mensch und Tier


Es ist ein unergründliches Geheimnis mit den Tieren,
ihren Bestimmungen und ihrer Beziehung zum Menschen,
und so viel begreift selbst der nüchterne Sinn und Verstand,
dass der Mensch das Tier nicht als bloßes Mittel
für sein eigenes Dasein anzusehen berechtigt ist.
Es ist ein himmelschreiendes Unrecht, das den "vernunftlosen" Geschöpfen,
von der sogenannten "vernünftigen" Kreatur angetan wird.

Bogumil Goltz

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße