14. Februar 2014

Der InnovaPet Balance VitalChip und dein Tier lebt wieder auf.



Heute stelle ich euch eine absolute Neuheit vor, den InnovaPet Balance VitalChip. 
Aber was ist das?
InnovaPet Balance VitalChip`s sind für unsere besten Freunde, für Katzen und Hunde. Es sind kleine runde Chips, die man in den Wassernapf oder den Fressnapf klebt.

Aber was soll das? 
Ich befasse mich schon lange mit der Homöopathie, ob für meine Familie und mich, oder für unsere Haustiere. Ich glaube an die Wirksamkeit und bevor ich Medikamente nehme, versuche ich erst die Beschwerden mit homöopathischen Mitteln zu lindern. Aus diesem Bereich und aus der Bioenergetik kommen auch die Vital Chips.
Was ist Bioenergetik? 
Bioenergetik bezeichnet die bioenergetischen Vorgänge im lebenden Organismus. Im menschlichen Körper ist dies der Stoffwechsel, das Energiefeld und der Energiefluss. Mit einer bioenergetischen Methode wird das Energiefeld wieder aufgebaut und der Energiefluss angeregt und stabilisiert. Für den Bioenergetiker bedeutet dies, die bioenergetische Energie aufzunehmen und an den Hilfe suchenden Menschen abzugeben.
Was wirkt sich negativ auf den Energiefluss aus?
  • Umwelteinflüsse 
  • Stress 
  • Krankheiten
  • innere Blockaden
  • Ängste
  • seelische Disharmonien
Bioenergetik ist unsichtbar, nur wer sie akzeptiert und zu lässt, der fühlt sich nach einer Anwendung leichter und freier, ist voller Energie und kann seine Aufgaben im Leben wieder besser meistern. 
Quelle : http://www.bfb-bioenergetik.de

InnovaPet ist es gelungen, diese unsichtbare Energie in einem Chip zu speichern, er wird in den Wasser- oder Fressnapf geklebt und energetisiert dort z.B. das Wasser.
Energetisiertes Wasser beeinflusst die Gesundheit des Tieres, verhilft zu mehr Ausgeglichenheit, das Fell wird wieder schön und das Verhalten wird vitaler.
Das Immunsystem wird gestärkt, was gerade jetzt in der kalten, nassen Jahreszeit sehr wichtig ist.
Nur InnovaPet ist es gelungen, nach langen Forschungen, die Bioenergetisierung auf ein Trägermaterial zu bringen. Im Wasser- oder Fressnapf gibt dieser Träger (der Chip) bis zu 3 Monate Bioenergetik frei.

Der Test 
Ich konnte schon viele Erfahrungen mit Homöopathie, Osteopathie, Akkupunktur usw. mit meinem Hund sammeln. Leider ist der arme arg gebeutelt, er leidet seit er ein Jahr alt ist an Spondylose ( dabei verknöchert die Wirbelsäule ). Es passiert viel zu häufig, das bei einer falschen Drehung, einem Sprung, diese Zubildungen aufbrechen und dann die Nerven einklemmen (ähnlich einem Bandscheibenvorfall). Das ist mit großen Schmerzen verbunden, er bekommt Schmerzmittel und Entzündungshämmer. Als ob das noch nicht reichte, bekam er nach einem Biss eines anderen Hundes, eine Streptokokkeninfektion, diese lagerten sich in den Gelenken ein und treiben dort ihr schlechtes Spiel. Nach diesem Biss war nichts mehr wie vorher, wir waren so weit ihn gehen zu lassen, er kam nicht mehr hoch, die Gelenke waren so sehr geschwollen, Fieber und und und. 
Aber mein Timmy ist ein Kämpfer, ich habe mit Bachblüten und Schüsslersalzen eine Therapie begonnen, er bekam Massagen und ich habe eine Osteopathin gefunden, die Pferde und Hunde behandelt. Sie kam jeden zweiten Tag, löste Blockaden, er bekam Akkupunktur und er war so tapfer. Selbst die Nadel ließ er sich setzen, nach einigen Besuchen der Osteopathin bei uns zu hause, konnte man sehen, wie Timmy dem nächsten Behandlungstag entgegen fieberte. Er blühte regelrecht auf, die Bewegungen wurde mit jedem mal besser. Das Fell, er sah aus wie ein Straßenhund so stumpf und strohig war es, bekam wieder einen feinen Glanz, man konnte zu sehen, wie sein Zustand sich besserte. 
Noch heute bekommt er Bachblüten und Schüsslersalze, einmal in der Woche bekommt er Akkupunktur und Massage. Wäre uns der Zufall nicht zur Hilfe gekommen und ich hätte die Osteopathin nicht gefunden, dann wäre er jetzt lange nicht mehr bei uns. Hier hat die Medizin versagt und er wurde schon abgeschrieben, mit der Homöopathie, hat er in sein Leben zurück gefunden.
Als ich von den InnovaPet Balance VitalChip`s hörte, war mein Interesse sehr groß, das ich sie dann zum Test bekam war wieder Fügung des Schicksals. Timmy hat nie gerne aus dem Wassernapf getrunken, wenn er Durst hatte, musste ich ihn in den Garten lassen, damit er an der Regentonne trinken konnte. Es war egal ob ich das Wasser vorher gefiltert habe, ob es ganz frisch war oder von gestern, den Napf habe ich zig mal gewechselt, unterschiedliche Materialien genommen, aber er wollte nur sein Regenwasser. 
Jetzt da der Chip in dem Wassernapf befestigt ist, staunte ich nicht schlecht, er trinkt jetzt aus dem Napf, ich bin begeistert. Der Balance VitalChip scheint das Wasser so sehr zum Positiven zu verwandeln, das mein Hund spürt, das es ihm gut tut. Auch sein Fressen frisst er nun komplett auf, vorher war er so ein schlechter Fresser, egal was man ihm vorsetzte, er fraß es so schlecht, er sah immer aus wie ein Spargeltarzan. 
Er ist unternehmungslustiger, wacher, spielfreudiger und entspannter, das ist auch meiner Osteopathin aufgefallen, sie löst Blockaden nun viel schneller.
Ich kann es nicht erklären, es ist etwas unsichtbares, was die Macht hat das Leben so sehr zum  Positiven zu ändern.
Bei unseren Kater war es ähnlich, der alte Kater glaubt doch tatsächlich er sei wieder ein Welpe, hat nur Unfug im Kopf und krackselt wieder jeden Baum herauf. Er ist vitaler und lustiger geworden. Auch Mickey hat einen Chip im Wasser- und Fressnapf.
Ich habe die VitalChips nun ausgiebig getestet und die drei Monate sind auch schon um, aber für mich ist klar, das die VitalChips nun immer in den Näpfen bleiben, die neuen sind auch schon bestellt.

Das Anbringen im Napf ist kinderleicht, der Napf muss sauber und trocken sein, dann klebt man den Chip ein und er hält so gut, das er auch noch nach drei Monaten fest sitzt.
Wir empfehlen die InnovaPet Balance VitalChip`s sehr gerne weiter.
Der Preis für einen InnovaPet Balance VitalChip beträgt 29,99 Euro, da er für drei Monate erhalten bleibt, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis stimmig.

Das Fazit 
für mich stand schon nach einigen Tagen fest, das die Chips voll und ganz den Herstellerangaben entsprechen, klar gibt es Skeptiker, allen voran mein Mann. Was das schon bringen soll und so ein Quatsch, aber auch er musste sich eingestehen, das sie irgendwie wirken.Ich würde fast alles tun damit es meinen Tieren gut geht, wie viel Geld gibt man aus für Produkte die dann doch nicht helfen, die eher noch schaden, weil sie extreme Nebenwirkungen haben. Uns hat der Test bewiesen, auch wenn man es nicht sehen, riechen oder schmecken kann, es funktioniert und nur das ist was zählt. 
Vielen Dank, das wir testen durften.
vitalchip.de
BalanceVitalChip

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße