8. Mai 2013

Cyber Clean Home & Office im Test








Bei Hallo-Frau.de habe ich mich für diesen Test beworben und eine Zusage bekommen.

Was ist Cyber Clean®?

Cyber Clean® ist eine spezielle Masse zur komplementären Reinigung und Desinfektion von Stellen und Oberflächen, die mit konventionellen Reinigungslösungen nicht zu erreichen sind. Mit Cyber Clean® könnt ihr die klassische mechanische Reinigung ergänzen. Die Masse zieht Schmutz aus den kleinsten Ritzen und erhöht dadurch auch die Lebensdauer der Geräte. Gleichzeitig entfernt Cyber Clean® gefährliche Krankheitserreger und verbessert so die Hygiene im Alltag und schützt eure Gesundheit.


Produktmerkmale
Cyberclean Tastaturenreiniger
Tastaturen, Mp3-Spieler, Fernbedienungen, Kamera und viel mehr
Antibakterielle Formel
Aufdrücken und abziehen


Getestet wird das Cyber Clean Home & Office

Als das Produkt kam, und ich die Folie entfernt habe, kam eine glibbrige Masse zum Vorschein. Kenn ihr sie noch aus der Schulzeit, die "Slime" die jeder haben musste, ich fand sie damals schon etwas ekelig und der Geruch war auch nicht immer angenehm. Nun aber kommt Cyber Clean Home & Office als Reinigungs- Glibbermasse für alles aus dem PC Bereicht, wie Tastaturen oder Lüftungsschlitze.
Ich habe bisher die Tastaturen mit einen feuchten Tuch sauber gemacht, oder mit der Staubsaugerdüse abgesaugt, aber das was so richtig in den Zwischenräumen blieb, das bekam ich so nicht heraus. Also nahm ich mir noch einen Pinsel dazu und wurde so dem Staub, den Krümeln, oder anderen Sachen, die sich so auf den Tastaturen so einlagern Herr. 

Nun habe ich den Cyber Clean Home & Office, mit ihm soll es kinderleicht sein, dem Schmutz den Gahr aus zu machen. Richtig witzig ist der gelbe Glibber, er hat eine gute Konsistenz, ist nicht zu flüssig aber auch nicht zu fest, eben genau richtig, um ihn durchzukneten oder in Form zu bringen. Ein wenig platt gedrückt und in Form gebracht, braucht man ihn nun nur noch auf die Tastatur zu drücken und schon bleibt der Schmutz im Cyber Clean Home & Office und nicht mehr auf der Tastatur.


Ich bin total begeistert, denn er nimmt den Schmutz nicht nur auf, sondern hält ihn fest und hinterlässt eine Tastatur wie neu. Sie riecht angenehm sieht super gepflegt aus und es macht richtig Spaß Cyber Clean sauber zu machen. Er mach nicht nur strahlend rein, er tötet auch bis zu 80 % aller Bakterien ab, die sich so auf den Tasten vermehren können. Danach knetet man ihn einfach durch und schon ist er wieder einsatzbereit. Wir Frauen habe auch gelernt zu Improvisieren und warum den Cyber Clean nur am Pc und CO. einsetzen, wenn man mit ihn noch so viele dinge im Haushalt reinigen kann. 

Das Telefon kommt da genau richtig, jeder nimmt es in die Hand, manchmal auch mit sehr schmutzigen Händen oder durch unsere kleinen die ja so gerne telefonieren und vorher eine Banane gegessen haben. All das klebt nun am Telefon und keimt da vor sich hin, aber mit dem Cyber Clean ist auch das kein Thema mehr, auf das Telefon gedrückt, wieder abgezogen und weg ist der Dreck, erstaunlich, was da noch alles raus kommt, obwohl man doch jeden Tag sauber macht.



Ganz toll finde ich den Cyber Clean auch für die Fernbedienungen und Handys, wie schnell ist hier mal etwas darüber ausgelaufen, oder mit den schmutzigen Händen mal eben ein Gespräch angenommen, weil es ja so dringend war, vieles machen wir ganz unbedarft, ohne groß darüber nach zu Denken und es fallen einem erst dann einige Unarten auf, wenn man versucht dem Schmutz oder den Bakterien an den Kragen zu gehen.



Die Einsatzgebiete sind so vielseitig, überall, wo man normaler weise nicht heran kommt, oder man sich immer etwas einfallen lasse muss um die Ritze sauber zu bekommen, ich habe da so meine kleinen Helfer, wie alte Zahnbürsten oder die Nagelbürste, den Staubsauger und Q-Tipps und vieles mehr. Total umständlich und am Ende wird es auch nicht richtig sauber. 
Aber der Cyber Clean, kommt in jede Ritz und Fuge, einfach auflegen und andrücken und schon bleibt der Schmutz im Glibber. Er reinigt sich von selbst und ist so lange einsatzfähig, so lange er die Farbe behält, ist der grau, dann muss man ihn austauschen. Aber bis dahin ist der lange im Gebrauch. Dieser Wunderglibber, ist das beste was ich bisher zum Reinigen in den Hände gehalten habe, so universell, im Haushalt, im Auto, am PC, die Lüftungsschlitze von Fernseher, Taschenrechner, Fernbedienungen, und vieles, vieles mehr. Ich gebe ihn nicht mehr her und kann ihn sehr empfehlen. 

Der Preis, 145 g / 8,99 € ist sehr gut, da man ihn sehr lange gebrauchen kann bis er ausgetauscht werden sollte. Außerdem wirkt er antibakteriell , besser geht es nicht und das alles in nur einem Arbeitsschritt.

Vielen Dank, an Hallo-Frau.de, Das ich testen durfte.


Liebe Grüße

Biene


Kommentare:

  1. Klingt auf jeden Fall super und originell. Kann mir fast nicht vorstellen, dass es nicht in den Ritzen klebenbleibt ...
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen

  2. Liebe Annett,
    die Konsistenz ist so gut, das er nirgends kleben bleib.
    Er holt nur den Schmutz und tötet Bakterien ab.
    Einfach ein super Zeug.
    Alles Liebe
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Och Gottchen,
    das würde meiner Tastatur auch mal gut tuen.. :D

    Liebste Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße