16. April 2013

Der Blogabout.it - Swiffer Staubmagnet Test



Vor einiger Zeit konnte man sich bei blogabout.it zum Swiffertest anmelden.
Ich hatte Glück und darf testen.
Info über den Staubmagneten
Der Swiffer Staubmagnet ist so konzipiert, dass er Staub auch in den hintersten Ecken und Winkeln erreicht.Tausende von flexiblen, flauschigen Fasern fangen den Staub ein und halten ihn fest - sie erreichen sogar den Staub, der sich in Spalten, auf Knöpfen, Bildschirmen und überall dort festgesetzt hat, wo herkömmliche Staubtücher nicht hinkommen.Verwenden Sie den Swiffer Staubmagnet nur auf abgekühlten Oberflächen.Gerade statische Elektrizität auf Fernsehern, DVD-Playern und anderen Elektrogeräten zieht den Staub an?

 Swiffer Staubmagnet Kit 
1 Set besteht aus 1 Handfriff und 3 Tüchern
Ergiebiger Staubwischer - zum täglichen Gebrauch und für schwer erreichbare Stellen geeignet. 
Der Test
ich verwende schon ewig kein Staubtuch mehr, denn mit einem normalen Staubtuch, wirbelt man den Staub höchstens auf und schon nach kurzer Zeit ist er wieder auf den Flächen. Ich verwende immer ein feuchtes Microfasertuch und das ging eigentlich ganz gut.

Nur an so manchen Stellen, da kam ich einfach nicht heran, zB. beim Fernseher, den immer auf die Seite schieben, damit auch man an die Stellen heran kommt, die sonst nur schwer oder nicht zu erreichen sind, ist schon sehr umständlich und außerdem bekam ich dann immer zu hören, ob ich wieder geputzt hätte, weil der Fernseher nicht in seiner alten Position stand.
Nun mit dem Swiffer, ist das ein Kinderspiel, er macht sich ganz flach und kommt prima auch unter den Fernseher. Auch der Bildschirm ist ruck zuck von Staub befreit, ohne Schlieren und Streifen. Auch an Stellen, wo ich sonst auf einen Stuhl gestiegen bin, komme ich nun bequem heran.

Nun hatte ich in der Beschreibung gelesen, das man mit dem Swiffer auch Tierhaar gut entfernen kann, wir haben Hund und Katze und gerade jetzt sind sie beide im Fellwechsel.
Ganz schön haarige Sache, vor allem der Kater legt sich gerne aufs Sofa, die Kissen und sitzt gerne auf der Fensterbank. Genau dort, wo er nicht sein soll, da lässt er sich nieder und was bleibt, sind die lästigen Haare. Alles meckern hilft ja nichts, ich habe dann den Staubsauger raus geholt und versucht so gut es geht die Haare zu entfernen, aber die lassen sich nicht so einfach aufsaugen, selbst mit einer spezial Tierhaardüse bleiben immer noch Haare zurück.

Um alle zu entfernen habe ich dann eine Kleiderrolle genommen, die mit dem Klebeband, dann waren die Haare weg. Klar hielt das nicht lang, denn so als ob der Karter es nicht sauber mag, liegt er im Handumdrehen wieder da und rollt sich auch noch. Manchmal denke ich er lacht mich aus. Aber jetzt, habe ich den Swiffer und ich habe es einfach mal getestet. Es klappt richtig gut, er saugt die Haare förmlich an sich und lässt sie nicht mehr los klasse. In einem Arbeitsschritt, war die Sache erledigt. Nun Grinse ich den Kater an, denn ab jetzt habe ich eine Geheimwaffe gegen seine Haare gefunden.

Mein Fazit
Das Swiffer den Kampf gegen den Staub auf sich genommen hat, ist durch die Werbung und anderer Infoquellen jedem bekannt, aber ich muss mich immer erst selbst davon überzeugen, bevor ich alles glaube was in der Werbung so hoch angepriesen wird.
Klar hatte ich vorher auch schon mal eine Staubmagneten in der Hand, den hatte ich im Discounter mal mitgenommen, aber so toll fand ich den nicht, er nahm zwar Staub auf, aber hielt ihn nicht richtig fest, so das ich nach arbeiten musste und wer hat schon die Zeit und die Lust alles doppelt zu machen. Um so gespannter war ich auf den Swiffer und er hat mich mehr als überzeugt. Er nimmt den Staub auf und hält ihn fest, selbst wenn man ihn schüttelt, der Staub bleibt auf ihm haften, wie bei einem Magnet, der das Metall festhält.

Ich kann den neuen Swiffer Staubmagnet sehr empfehlen. Kinderleicht liegt er in der Hand, er macht sie super flach um an unzugängliche Stellen heran zu kommen, Er verlängert den Arm und man kommt auch an die Lampen sehr gut heran ohne auf einen Stuhl ( was auch noch gefährlich ist ) zu klettern.
Der Preis für das Swiffer Staubmagnet Kit, beträgt 3,29 € das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig, denn man brauch das ,,Kit,, nur zum Start und kauft dann nur noch die Tücher, die kosten ca. 6,- € für 10 Tücher und mit einem Tuch kommt man richtig weit.
Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Kommentare:

  1. Hab es eben endeckt und bei dem Spiel mitgemacht...hoffe ich habe Glück und darf auch testen...
    Dein Blog ist echt super und du gibst dir ne Menge Mühe...dank dir weiß man immer was gerade so los ist...neue Produkte etc....einfach toll

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte auch testen und bin sehr begeistert von dem Swiffer. Ab nun verfolge ich deinen Blog. Wenn du Lust hast, schau doch mal bei mir vorbei.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße