7. Februar 2013

Der Bericht, von Annett zu Dr Eckstein Kosmetik.

Liebe Biene,
wie versprochen teste ich nach und nach die Proben von der mir bis vor kurzem noch gänzlich unbekannten Kosmetikfirma Dr. Eckstein, die Du mir hast zukommen lassen.
Heute möchte ich etwas zu der Vitamin Supreme Facial Creme schreiben. 
Die Probe reichte doch tatsächlich insgesamt 3 Tage mit morgens und abends eincremen. Wow.
Es handelt sich um eine Vitamin spendende Pflege für trockene Haut, die der Haut Elastizität, Spannkraft und Frische schenkt.

Sie stärkt die Haut gegenüber Einflüssen von Witterung, Klima und Umwelt und enthält die wertvollen Vitamine A und E, hochwertiges Lanolin, Bienenwachs und das Provitamin beta-Carotin.
Trotz empfindlicher Haut habe ich das Produkt sehr gut vertragen.
 Die Konsistenz ist angenehm fest, die Farbe weiß. 
Die Creme riecht sehr angenehm, ohne dass ich genau sagen könnte, wonach. 
Ich würde es in Richtung Frucht, Apfelsine beschreiben. 
Durch die Festigkeit der Creme trägt sie sich nicht so leicht auf, wie ich es von meiner bisherigen Pflege gewohnt bin. 
Ich habe nach dem Eincremen ein sehr angenehmes gepflegtes Hautgefühl. 
Die Creme ist fettig und reichhaltig, gerade perfekt auch für die kalten Wintermonate, in denen die Haut noch mehr als sonst austrocknet. 
Das einzige Manko, das ich sehe, ist, dass die Haut nach dem Auftragen glänzt. 
Der Glanz ist erst nach dem vollständigen Einziehen in die Haut nach ca. 10-15 Minuten wieder verschwunden.
Für trockene empfindliche Haut kann ich die Creme nur empfehlen.
Liebe Grüße

Liebe Annett,
vielen Dank für den Tollen Bericht,
Biene

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du mir schreibst. Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar. Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
Liebe Grüße